Fussball [05.03.2020]

EnBW-Oberliga Juniorinnen starten in die Rückrunde

Hegauer FV - TSV Tettnang
Sonntag, 08.03.2020; 10:30 Uhr

Nach einer 5 wöchigen, intensiven Vorbereitung freuen sich die Spielerinnen um Alicia Serafini und Jana Gut auf den Rückrundenstart und das Rennen um die Meisterschaft. Die Rückrundenvorbereitung lief nicht optimal. Die Trainer Rasch-Boos/Prosen hatten in den 5 Wochen viele krankheitsbedingten Ausfälle und auch die Testspiele, die vorwiegend gegen männliche C-Junioren (SV Weingarten, TSV Tettnang) gespielt wurden, konnten nie in der Stammformation gespielt werden. Positiv wiederum daran war, dass somit die jungen Spielerinnen die Chance hatten, sich zu präsentieren und bereits eine gute Leistung zeigten. Als letzter Testgegner am vergangenen Wochenende spielten die TSV-lerinnen gegen die spielstarke U15 Auswahl des Vorarlberger Fußballverbandes.
Für Sonntag haben sich die Tettnangerinnen viel vorgenommen. Mit dem Hegauer FV steht man einem der Top Teams der Oberliga gegenüber. Trainerin Karin Rasch-Boos: „Bereits im Vorrundenspiel zeigte sich, dass Hegau mit zu den stärksten Teams der Liga zählt. Wir gehen mit Respekt in diese Partie und werden den Gegner keinesfalls unterschätzen. Unsere Defensive ist eine der Besten der Liga und wir können am Sonntag bis auf Philina Loitz auf den kompletten Kader zugreifen. TSV-Torjägerin Teresa Prosen hat ihre Verletzung auskuriert und auch die Offensiven um Marie Eisele und Mila Badalucco  zeigen sich in einer sehr guten Form“.