Fussball [27.01.2020]

C-Mädels werden ebenfalls Hallen-Bezirksmeister

Eine so noch nie zusammenspielende Mannschaft stand am Samstag bei der Bezirksmeisterschaft in Ailingen auf der Platte. Durch etliche krankheitsbedingter Absagen musste das Trainer-Team Weirauch/Weiss improvisieren. Die Mädels fanden aber nach wenigen Minuten sofort ins Spiel und spulten souverän Match um Match ab. Die Gruppe mit Bergatreute (1:0), Lindau (3:0) und Ravensburg (10:0) konnte dominiert werden, das Halbfinale gegen Immenried wurde mit 4:0 gewonnen. Das Finale gegen erneut den SV Bergatreute gestaltete sich lang spannend, wobei unsere C-Mädels quasi Einbahnstraßen-Fußball spielte. Am Ende reichte aber das 1:0 zum Titel „Hallen-Bezirksmeister 2020“.
Wie bei den D-Mädels geht’s nun auf Verbandsebene Anfang Februar mit der Vorrunde des WfV-Pokals in Grünkraut weiter.

TSV Tettnang:
Klara Rohde, Amelie Max, Ella Leim, Nina Steier, Kim Faulhaber, Hanna Ebert, Lea Kipper