Fussball [28.10.2019]

C1-Mädels beenden die Herbstrunde auf dem ersten Tabellenplatz

In einem Nachholspiel traf unser C1-Team vergangenen Mittwoch auf die Auswahl des SV Bergatreute. In einer letztlich sehr einseitigen Partie blieben beide Mannschaften von Beginn an ihrer bisherigen Linie treu: Der TSV versuchte spielerische Lösungen mit schnellem Passspiel zu finden, Bergatreute mauerte hinten mit einer Fünferkette und setzte auf körperbetonte Konter.
Unsere Mädels taten sich wie gewohnt mit der kompakten, vielbeinigen Abwehr schwer zum Abschluss zu kommen und spielte sich ein um’s andere Mal fest. In der 10. Minute landete dann aber eine passgenaue Flanke von der rechten Seite am langen Pfosten, wo Anna Weirauch nur noch den Fuß hinhalten musste und zum vielumjubelten 1:0 einschob. Kurz vor der Halbzeit aber gelang dem Gegner mit seiner ersten Aktion vor dem Tor der Ausgleich. So ging es nicht unbedingt leistungsgerecht unentschieden in die Pause.
Nach dem Wechsel bot sich den Zuschauern im Manzenberg-Stadion das gleiche Bild: Es spielte nur der TSV, doch wollte das Runde einfach nicht ins Eckige. Bis dann die letzten 10 Minuten die Entscheidung zugunsten der Gastgeberinnen brachten. Zuerst stocherte Julie Hoffmann aus dem Gewühl den Ball über die Linie, ehe Milena Weiss per Freistoss auf 3:1 erhöhte. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang Lea Kipper mit einer schönen Einzelaktion der Endstand von 4:1.
Der Sieg war natürlich mehr als verdient und ließ die C1-Mädels wieder an Bellamont vorbei auf Platz 1 ziehen. Somit beendet unser sehr junges und ambitioniertes Team die Runde auf dem Platz an der Sonne.

TSV Tettnang:
Klara Rohde, Hanna-Marie Ebert, Anna Weirauch (1), Milena Weiss (1), Julie Hoffmann (1), Lea Kipper (1), Lena Wentz, Emily Hanjohr, Chiara Ehinger., Lotta Saba, Ana-Marija Condic-Jukic, Ella Leim