Fussball [07.03.2019]

B-Juniorinnen starten mit der Rückrunde

TSV Tettnang - SC Sand
EnBW-Oberliga, 13. Spieltag
Samstag, 09.03.2018; 15:30 Uhr; Riedstadion
 
Nach einer 5 wöchigen Vorbereitung freuen sich die Tettnangerinnen, dass es endlich los geht.
Dank der Nutzung des Kunstrasenplatzes der Sportfreunde Friedrichshafen war es den TSV Mädels möglich die Vorbereitungszeit perfekt zu nutzen. Es wurden 4 Testspiele u. a. gegen die C Junioren des SV Weingarten und verschiedene Frauenteams (SV Achberg, TSV Tettnang 2 und SV Deggenhausertal) absolviert. Diese Spiele wurden auch genutzt, um neue, taktische Vorgaben auszuprobieren und umzusetzen.
Mit dem SC Sand kommt eine bekannte Mannschaft ins Tettnanger Ried. Der Bundesliga Nachwuchs, nahe der französischen Grenze, steht derzeit auf dem 7. Tabellenplatz. Doch hatten die Sanderinnen auch mit viel Verletzungspech zu kämpfen und stehen tabellarisch nicht dort, wo sie sollten. Vor allem die schnelle Offensive muss die TSV-Defensive um Alicia Serafini im Auge behalten. 
Die TSV-Trainer können aus dem Vollen schöpfen. Am Samstag steht der komplette Kader um Spielführerin Sophia Schäfer zu Verfügung. „Wir freuen uns, dass es jetzt endlich los geht. Die Mannschaft hat eine sehr gute Vorbereitung absolviert und ist körperlich in einem sehr guten Zustand. Die Spielerinnen haben sich teilweise enorm weiter entwickelt, das gibt uns Trainern viele Möglichkeiten, aber auch die Qual der Wahl, was die Startformation betrifft. Wir sind nun variabler, das ist sehr positiv", so Karin Rasch-Boos.