Fussball [28.03.2018]

B-Juniorinnen gewinnen hoch

3x Julia Stützenberger, Lea Brinz, Sophie Hoffmann und Sarah Gruschka heißen die Torschützinnen des heutigen Spieltags.
In einem zerfahrenen Spiel gewinnen die TSV-Juniorinnen letztendlich verdient mit 6:0. Die Heimelf hatte in der Anfangsphase schwierigekeiten ins Spiel zu finden. Waldshut störte früh und hatte die Führung auf dem Fuß, doch TSV-Torfrau Alexa Gragnato verhinderte die Gästeführung.
In der 24. Spielminute fasste sich Pauline Friedrich ein Herz und dribbelte in den Strafraum, wo sie nur durch ein Foul gestoppt wurde konnte.
Den fälligen Strafstoß verwandelte Kapitänin Lea Brinz sicher zum 1:0.
Die Tettnangerinnen kamen nun besser ins Spiel und Torjägerin Julia Stützenberger erhöhte mit zwei Treffern auf 3:0, was auch der Halbzeitstand war.
In Halbzeit 2 hatte die Heimelf das Spiel in der Hand und die TSV-Defensive ließ keine nenneswerten Torchancen der Gästelf mehr zu. Wiederrum Julia Stützenberger erhöhte auf 4 zu 0. Das 5. Tor war der zuvor eingewechselten Sophie Hoffmann vorbehalten. Sie schob aus 16 Metern überlegt ein. Ihren ersten Oberliga Einsatz in dieser Saison krönte eine gut spielende Sarah Gruschka mit dem Treffer zum 6:0. Ein Lob an die Gäste aus Waldshut, die bis zum Schluss alles gegeben haben.