Finn Wattenbach Siegerehrung U12 Alexander Neumeister
Fechten [01.03.2018]

TSV-Fechter punkten auch im zweiten Q-Turnier und liegen auf Landeskaderplätzen

Im letzten Jahr erfolgte der Zusammenschluss „ARGE“ der Landesverbände Baden Nord und Württemberg. Dadurch sind nun die zur deutschen Spitze zählenden Floretthochburgen Tauberbischofsheim und Weinheim im Verband, was das fechterische Niveau auf Qualifikations-Turnieren deutlich gesteigert hat.

Das zeigte sich auch vergangenen Samstag in Tuttlingen bei den Jahrgängen „U10“ bis „U12“. Erstaunlich und zugleich erfreulich war, dass sich die beiden Tettnanger Finn Wattenbach und Alexander Neumeister in derselben Leistungsklasse einsortierten wie die Nordbadener. Am Ende waren es kleine aber dennoch erkennbare Vorteile, die den Tauberanern und Weinheimern die vorderen Finalplätze sicherten.