Freizeitsport [31.12.2018]

29. Tettnanger Silvesterlauf

Vier attraktive Laufstrecken führen Sie an die schönsten Plätze im Tettnanger Schäferhofwald. Auf eine Zeitmessung wird bewusst verzichtet. Nicht die Zeit ist entscheidend, sondern die zurückgelegte(n) Strecke(n). Jeder Teilnehmer entscheidet für sich, ob er durchläuft oder Gehpausen einlegt.
Die Strecken können in gemäßigtem Tempo oder auch als läuferische Herausforderung absolviert werden. Es können auch mehrere Strecken zurückgelegt werden.

Ausschreibung

Download als PDF-File

Startort:
Wanderparkplatz Schäferhofer Wald
| Waldesch 31 | 88069 Tettnang

Zufahrt:

  • Aus Richtung FN; RV und LI / Kreßbronn: auf der B 467 Abfahrt Tettnang OST
  • Aus Richtung Wangen über die Lindauer Straße Richtung Lindau stadtauswärts.
  • Ausreichende Parkmöglichkeit im Gewerbegebiet Schäferhof vorhanden.


Teilnehmer:
Der Silvesterlauf ist für alle Altersklassen offen.

Startzeitraum:
31. Dezember zwischen 12:00  Uhr und 14:00 Uhr. Streckenkontrolle bis 15.30 Uhr. Ein früherer Start ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich

Laufstrecken: 

  • 2.100 m (BLAU)
  • 4.800 m (GELB)
  • 6.500 m (ROT)
  • 10.100 m (GRÜN)

Startgeld:
Der TSV Tettnang, Abt. Freizeitsport, erhebt unabhängig von den gelaufenen Strecken eine Startgebühr von EURO 3,–. Schüler und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei!

Laufkarte:
Mit der Startgebühr erwirbt jeder Teilnehmer seine Laufkarte und führt diese mit sich. Die zurückgelegten Strecken werden durch Stempel auf der Laufkarte ausgewiesen. Anhand der Laufkarte wird die Urkunde ausgestellt.

Urkunde:
Jeder Teilnehmer erhält für die zurückgelegte Strecke eine Urkunde.

Laufhinweise:
Der Veranstalter verzichtet auf eine Zeitmessung. Jeder Teilnehmer entscheidet für sich, ob er durchläuft oder Gehpausen einlegt. Die Strecken können in gemäßigtem Tempo oder auch als läuferische Herausforderung absolviert werden.

Ballon-Wettbewerb:
Auch in diesem Jahr führt der Veranstalter einen Ballon-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren durch. Für diesen Wettbewerb sind Geldpreise ausgesetzt.  Die 5 Starter der am weitesten geflogenen Ballons erhalten einen Preis. Voraussetzung am Wettbewerb ist die Teilnahme am Silvesterlauf. Alle Gewinner werden schriftlich in angemessenem Zeitraum nach dem Lauf benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Konditionen:
Mit der Eintragung in die Starterliste anerkennt der Teilnehmer den Ausschreibungsmodus. Alle Teilnehmer laufen auf eigene Gefahr. Im Bedarfsfalle tritt bei Vereinsmitgliedern die Versicherung des jeweiligen Vereins ein.

Erste Hilfe:
Das DRK, Ortsgruppe Tettnang, ist am Startplatz präsent.

Verpflegung:
Einfache, warme Verpflegung wird kostengünstig abgegeben.

Getränke:
Tee ist kostenlos erhältlich.

Kontakt/Info:
tettnanger-silvesterlauf(at)web.de

 

Ergebnisse