.:Turnen

AKTUELLES

alte Meldungen

.:TURNEN[18.07.2011]
Erfolgreich: Corina Pfeiffer und Anke Forster heißen die Vereinsmeisterinnen

Ihre Vereinsmeisterschaften abgehalten haben letzten Samstag die Turnerinnen des TSV Tettnang. Am meisten strahlten nach einem schönen Wettkampf natürlich die Siegerinnen: Corina Pfeiffer wurde erstmals Vereinsmeisterin bei den Jugendlichen, Anke Forster gewann den Wanderpokal bei den Aktiven.

Traditionell findet jedes Jahr kurz vor der Sommerpause der vielleicht schönste Wettkampf der Tettnanger Turnerinnen statt: die Vereinsmeisterschaften. Der schönste Wettkampf deshalb, weil freilich immer eine TSV-Turnerin gewinnt. Und, weil es viele schöne Medaillen, Urkunden und Pokale zu gewinnen gibt. In jeder Altersklasse werden die Vereinssiegerinnen ermittelt und mit schönen Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen geehrt. Darüber hinaus werden als Gesamtsieger die Vereinsmeisterinnen bei den Aktiven und den Jugendlichen ermittelt. Bei den Jugendlichen werden dazu die erturnten Einzelwertungen mit einer bestimmten Formel in eine Zehn-Punkte-Wertung umgerechnet, damit die gezeigten Leistungen miteinander vergleichbar sind. Beide Vereinsmeisterinnen erhalten Wanderpokale, wobei es in diesem Jahr zwei neue gab, durften im letzten Jahr doch sowohl Anja Ebersbach bei den Aktiven als auch Mona Nachbaur bei den Jugendlichen den Pokal nach dem jeweils dritten Sieg behalten.

Die kleinsten Turnerinnen waren die der F-Jugend. Sie hatten ihren ersten Wettkampf überhaupt zu absolvieren und waren entsprechend aufgeregt, machten ihre Sache aber durchweg gut. Siegerin wurde Marie Moser vor Isabel Eberle und Isabel Wölfel. Bei der E8-Jugend waren sieben Turnerinnen am Start, gewonnen hat hier Christina Strube vor Paulina Mosch und Rachel Heine. Zahlenmäßig kleiner war die E9-Jugend mit vier Starterinnen. Die Goldmedaille gewann hier Sophia Steinmann, Silber ging an Sina Regenscheit und Bronze an Anne Nübel.

Svenja Hanker wurde Vereinssiegerin bei der D10-Jugend. Pech hatte hier Amelie Gauß, die einen tollen Wettkampf turnte, sich aber durch einen Patzer am Sprung um den verdienten Lohn brachte. So belegte Larissa Bentele den Silber-Rang, vor Alicja Voigt. Mit einigem Vorsprung konnte sich Corina Pfeiffer bei den D11-Jugendlichen den Sieg holen. Lena Franzen wurde Zweite, Bianca Stange belegte den dritten Platz.

Mona Nachbaur siegte bei der C12 vor Kristin Ackermann und Greta Wizgall, Lorina Häfele war bei der C13 erfolgreich und gewann vor Elena Tagadrian und Lilli Hirschle. Jasmin Pfeiffer schließlich durfte sich die Goldmedaille bei der B-Jugend umhängen.
Den Wanderpokal für die Vereinsmeisterin bei den Aktiven durfte Anke Forster in Empfang nehmen. Sie siegte nach 2009 bereits zum zweiten Mal.

Vereinsmeisterin bei den Jugendlichen wurde Corina Pfeiffer. Sie turnte durchweg einen tollen Wettkampf und durfte als Belohnung den neuen Wanderpokal in Empfang nehmen, was auch ihre Trainerinnen Larissa Maier und Yvonne Kneis stolz machte. Auf den zweiten Platz kam Titelverteidigerin Mona Nachbaur und gewann damit nach drei Goldmedaillen in diesem Jahr Silber. Den dritten Platz belegte schließlich Lena Franzen, die dafür die Bronzemedaille erhielt.
So ging ein schöner Wettkampf zu Ende, wobei der Dank der TSV-Leistungsturner den vielen Ehrenamtlichen galt, die den Wettkampf möglich machten, allen voran den Kampfrichterinnen vom befreundeten TSV Eriskirch.

-> mehr Fotos gibts hier!

-> Ergebnisse (PDF)

Unsere neuen Vereinsmeisterinnen Corina und Anke (oben links), Paulina am Schwebebalken (oben rechts) und das Siegerfoto mit den ersten zehn der Gesamtwertung Jugend mit Vereinsmeisterin Corina oben in der mitte, links davon Vize-Vereinsmeisterin Mona und der dritt-platzierten Lena (rechts).

.:SIEHE AUCH

- Ergebnisse (PDF)

- Fotos