Karl Knöpfler blieb diesmal ohne Sieg
Tischtennis [26.10.2014]

Niederlage in Aulendorf

Die erste Herrenmannschaft erwischte einen guten Start und und führte nach den Eröffnungsdoppeln mit 2:1, wobei Christian Mutzel/ Stefan Geßler mit einem deutlichen Dreisatzsieg und Karl Knöpfler/ Philipp Junginger mit einem Fünfsatzsieg überzeugten. Udo Kienzle/ Thomas Schober mussten eine Niederlage hinnehmen. Bei den anschließenden Einzeln konnten die Montfortstädter dann nicht mehr mithalten. Lediglich Mutzel mit einem Dreisatzsieg und Junginger mit einem nervenstarken Fünfsatzsieg nach Verlängerung konnten noch punkten. Die Tettnanger rutschten nach dieser 4:9 Niederlage auf den siebten Tabellenplatz der Kreisliga A ab.

Die vierte Mannschaft bestritt in der Kreisklasse D ihr erstes Saisonspiel. Gegen Oberteuringen IV holten Andrea Müller, Hans- Peter Miller, Elmar Söll und Friedrich Reiter ein beachtliches 5:5 Unentschieden. 

Die erste Jungenmannschaft festigte sich nach einem deutlichen 6:1 Sieg gegen Bodnegg den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga. Es spielten Tom Türk, Silas Knöpfler, Lennart Nachbaur und Wladzislaw Sabaleuski.

In der Kreisklasse B holte die zweite Jungenmannschaft mit Marian Gössl, Lukas Bellack, Emil Widmann und Umut Akursu in Blitzenreute ein verdientes 5:5 Unentschieden.