Basketball [19.10.2015]

BC Überlingen - BG Bodensee 2 40 - 63

BG Bodensee 2 gewinnt in Überlingen

 

Am 17.10. stand für die Herren 2 der dritte Spieltag an und es ging zum BC Überlingen. Nach der heftigen Niederlage gegen Ravensburg wollten die Pirates Wiedergutmachung betreiben und den Sieg mit nach Hause nehmen.

Die Vorzeichen waren allerdings alles andere als gut, da man nach diversen Absagen nur zu sechst antreten konnte. Trotzdem wollte man den Überlingern Paroli bieten und alles raushauen was da war, um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen.

Nach abwechslungsreichen Beginn, als die Führung ständig wechselte, gelang es den Pirates in den letzten zwei Minuten des ersten Viertels mit einem kleinen 8:2 Lauf auf 14:9 davonzuziehen.

Leider konnte dieser Vorsprung im zweiten Viertel nicht behauptet werden und Überlingen erarbeitete sich nach einem 12:2 Lauf seinerseits einen fünf Punkte Vorsprung, welchen die Pirates mit großem Einsatz in der Defense in den letzten zwei Minuten des 2. Viertels  wieder wett machen konnten, so dass man unentschieden mit 22:22 in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit erhöhten die BG Bodensee die Intensität der Verteidigung und damit zog man den Überlingern den Zahn. Die Pirates kamen nun regelrecht ins Laufen und erzielten, ermöglicht durch zahlreiche Blocks und Steals, viele einfache Fastbreakpunkte und zogen auf 43:30 davon.

Auch im letzten Viertel hielt man die Schlagzahl oben und Überlingen konnte den Vorteil das sie mehr Spieler hatten nicht nutzen. Die Pirates ließen sich das Spiel nicht mehr nehmen und beendeten das letzte Viertel ebenfalls deutlich mit 20:10 und gewannen das Spiel dank einer starken und geschlossenen Teamleistung verdient mit 63:40.

Auch wenn man im Angriff abundan etwas zu überhastet agierte, war das Spiel der BG sehr gut anzuschauen und man zeigte vor allem in der Verteidigung eine sehr überzeugende Leistung.

Nun hat man eine kleine Pause, um beim Heimspiel am 15.11.2015 in Friedrichshafen gegen Donaueschingen an diese sehr gute Leistung anzuknüpfen.

 

 

Für die BG Bodensee spielten:

Steiger (14 Pkt.), Slansky (13 Pkt.), Ostapuk (8 Pkt.), Dragheim (8 Pkt.), Langer (6 Pkt.) und Mehic (14 Pkt.)