Basketball [15.03.2015]

BG Bodensee - TSV Wendlingen 58:72

BG Bodensee - TSV Wendlingen 58 - 72

Pirates unterliegen Tabellenführer
Am Sonntag begrüßte die BG Bodensee den Tabellenersten aus Wendlingen in Friedrichshafen. Im Hinspiel gelang den Pirates zu sechst ein Überraschungssieg und dies wollte sie Zuhause wiederholen.

Zu Beginn war die Partie ausgeglichen, doch Mitte des Viertels konnten sich die Gäste mit einem Lauf absetzen und das Viertel für sich entscheiden (10:18).

Im zweiten Abschnitt kamen die Hausherren besser ins Spiel, schaffen es jedoch nicht den Rückstand zu reduzieren. Halbzeitstand 26:35.

Trotz des Rückstands ließen die Pirates nicht die Köpfe hängen. Nach einer taktischen Änderung in der Verteidigung, schafften sie es Punkt für Punkt aufzuholen und den Rückstand auf drei Punkte zu verkürzen. Der Tabellenführer ließ sich dadurch nicht beeindrucken und machte in den letzten zwei Minuten 11 Punkte (42:56).

Im letzten Abschnitt schafften die Gastgeber es nicht mehr heranzukommen und mussten sich am Ende mit 58:72 geschlagen geben.

Nach dieser Niederlage rutschen die Pirates auf den 7. Platz ab. Im nächsten und letzten Saisonspiel trifft die BG Bodensee auf den Tabellenzweiten TSG Söflingen 2. Das Spiel findet am 29.03. um 17 Uhr in der Sporthalle der beruflichen Schulen in Friedrichshafen statt.

BG Bodensee:
Barlas (6 Punkte), Buder (3), Demirkiran, Dragheim, Huth (2), Raptis (2), Steiger (11), Ungan (4), Voigt (20), Wagner (10)