Basketball [08.02.2015]

1. Spieltag U18m-Endrunde

1. Spieltag U18m-Endrunde

Die U18m der BG Bodensee führt die Tabelle der U18-Endrunde mit einem Sieg und einer Niederlage nach dem ersten Spieltag an.

BG Bodensee – TSG Ehingen 40 – 46
U18 verliert erstes Spiel der Endrunde nach Verlängerung
Im ersten Spiel der U18 Endrunde trafen die U18 der Pirates auf den TSG Ehingen. Die Gastgeber hatten einen guten Start ins Spiel und konnten das erste Viertel mit 14:7 für sich entscheiden.

Im weiteren Verlauf des Spiels kamen die Gäste immer besser ins Spiel und konnten sich bis zur Halbzeit die Führung sichern. Diese konnten sie über weite Teile der zweiten Halbzeit beibehalten. Im letzten Viertel entwickelte sich ein Kopf an Kopf Duell, welchen bis zum Ende der regulären Spielzeit keinen Sieger hervorbrachte. So musste der Sieger in Verlängerung ermittelt werden. In dieser hatten die Gäste das bessere Händchen und konnten sich mit 40:46 durchsetzen.

BG Bodensee:
Brohm, Cernysov (20 Punkte), Duspara (6), Fiegle (4), Furtado (2), Horvath, Özol, Pyka (5), Spasic (3)

BG Bodensee – TV Weingarten 55 – 47
Starkes letztes Viertel sichert U18 den Sieg
Im zweiten Spiel der Pirates ging es gegen den TV Weingarten, welche sich zuvor gegen TSG Ehingen ihren ersten Sieg sichern konnten.

Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und eine konnte sich entscheidend absetzen. So stand es nach drei Vierteln 34:34 unentschieden.

Im letzten Viertel mobilisierten die Pirates nochmals all ihre Kräfte, allen voran Alexander Cernysov, welcher 34 Punkte zum 55:47 Sieg beisteuerte.

BG Bodensee:
Brohm, Cernysov (34 Punkte), Duspara (12), Fiegle, Furtado, Horvath, Özol, Pyka (6), Spasic (3)