Basketball [18.01.2015]

TSV Laupheim – BG Bodensee 2 20:0

Herren 2 muss letztes Saisonspiel absagen
Nach dem Sieg im letzten Heimspiel gegen SSG Ulm 2, sollte es für die Pirates am Sonntag zum letzten Saisonspiel nach Laupheim gehen. Doch dazu kam es nicht, da sich trotz aller Bemühungen von Trainer Oliver Wagner keine fünf Spieler zum Antreten fanden.

Damit nimmt eine mehr als unglücklich verlaufene Saison ein enttäuschendes Ende. Mit dem Ziel Aufstiegsrunde in die Saison gestartet, mussten die Pirates, nach der Verletzung von Fabian Repetz nach dem ersten Saisonspiel, ihre Ziele deutlich niedriger stecken. Nach fünf sieglosen Spielen fand man sich auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Im Anschluss konnten die Mannen vom Bodensee drei Siege aus vier Spielen mitnehmen und damit die Saison mit einer Bilanz von drei Siegen aus zehn Spielen auf dem vorletzten Platz beenden.

Nach der Absage des letzten Spiels, fühlt sich der Vorstand der BG Bodensee in seiner Entscheidung bestärkt, die Mannschaft nicht für die Platzierungsrunde zu melden. „Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber nachdem das letzte Spiel jetzt abgesagt werden musste, ist es wohl besser so.“ bestätigt Vorstandsmitglied Florian Veser.