Basketball [30.11.2014]

TG Biberach – BG Bodensee 2 58:62

TG Biberach – BG Bodensee 2 58 - 62 

Herren 2 sichern sich zweiten Sieg
Am siebten Spieltag der Kreisliga Südost war die Herren 2 zu Gast beim Tabellenzweiten TG Biberach. Am Wochenende zuvor konnte man den ersten Sieg gegen selbigen feiern. Aus diesem Grund war die Mannschaft positiv gestimmt nochmals einen Sieg einzufahren.

Diese Motivation zeichnete sich im ersten Viertel (17:15) ab. Dort konnte man, nach denkbar schlechtem Start vor einer Woche, ein Spiel auf Augenhöhe sehen. Die Mannschaft trat als Team auf und das zeigte sich offensiv. In der Defensive hatte man früh Foul-Probleme, nachdem zwei Spieler im ersten Viertel mit zwei Fouls belastet waren.

Diese Probleme konnte man im zweiten Viertel (25:14), dank der tiefen Bank beheben. Trotzdem brachen die Pirates zum Ende des zweiten Viertels ein und die Hausherren konnten sich dank eines 15:1 Run in den letzten 4 Minuten eine 42:29 Führung zur Halbzeit sichern.

Die Pirates ließen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen, das zeigte sich sofort nach dem Wiederanpfiff. Die Mannschaft zeigte defensiv eine starke Leistung. Ein 13:0 Run der Gäste in den ersten 7 Minuten des dritten Viertels (5:15) brachte den 42:42 Ausgleich. Die Biberacher fanden kein Mittel gegen Sascha Dadgar und Bilal Demirkiran, die zusammen für 13 Zähler im dritten Viertel verantwortliche waren.

Mit 44:47 gingen die Pirates in das letzte Viertel und die ganze Mannschaft wollte sich den zweiten Sieg sichern. Hoch motiviert und konzentriert starten die Gäste in letzte Viertel und konnten gemeinsam an die gute defensive Leistung des dritten Viertels anknüpfen. Durch geschickte Offensivaktionen von Josip Duspara, Fabian Sänftl und Georg Rambosek gelang sieben Minuten vor Schluss der erneute Ausgleich (50:50). Fünf Minuten vor Schluss war auf der Anzeigetafel 54:54 zu lesen. Angeführt von Georg Rambosek und Navid Kamareh, die im letzten Viertel zusammen 12 Punkte erzielten, folgte ein 8:0 Lauf der Pirates. Dies war die Endscheidung. Am Ende gewannen die Pirates mit 58:62 und sicherten sich ihren zweiten Sieg in Folge.

Am Sonntag, den 07.12.2014 um 15 Uhr findet das nächste Heimspiel statt. Dann empfangen die Pirates den TV Weingarten zum lokal Derby und wollen sich ihren nächsten Sieg sichern.

BG Bodensee 2:
Dadgar (9 Punkte), Demirkiran (9), Dragheim, Duspara (10), Kamareh (9), Rambosek (18), Saar, Sänftl (6), Straßner (1), Veser