Basketball [16.11.2014]

TSG Söflingen 3 – BG Bodensee 85:47

Pirates gehen sang- und klaglos unter
Am Sonntag reiste die BG Bodensee zum Tabellenführer nach Söflingen. Mit einer Rumpfmannschaft von nur 7 Mann, war schon vor der Partie klar, dass dies eine schwere Aufgabe wird.

Während die Hausherren sofort ins Spiel fanden, brauchten die Pirates 6 Minuten um ihren ersten Punkt zu erzielen und lagen bereits 10:1 hinten. Auch im weiteren Verlauf des Spiels fanden die Spieler vom Bodensee nicht ins Spiel und somit war die Partie schon früh entschieden.

Die TSG Söflingen nutzte die Chance um ihrer zweiten Fünf Spielzeit zu geben und konnte einen ungefährdeten und verdienten 85:47 Sieg einfahren.

Die Pirates befinden sich nach diesem Debakel auf einem Abstiegsplatz. Dennoch müssen sie positiv nach vorne schauen. Am Sonntag den 23. November um 17 Uhr empfangen sie die TS Göppingen 2 in heimischer Halle und können sich mit einem Sieg wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sichern.

BG Bodensee
Barlas (11 Punkte), Buder (6), Cernysov (7),  Karasu (9), Raptis, Steiger, Wagner (14)