Basketball [09.11.2014]

SSG Ulm 2 - BG Bodensee 2 61:50

SSG Ulm 2 - BG Bodensee 2 61 - 50

Pirates verlieren enges Spiel durch schwaches 2. Viertel

Am 09.11.2014 trafen sich in Ulm die beiden Kellerkinder der Kreisliga A Süd-Ost, SSG Ulm vs. BG Bodensee 2. Die Basketballer vom Bodensee wollten endlich ihren ersten Sieg in der Kreisliga verzeichnen.

Dies wollten die Spieler der SSG Ulm auch und so zeichnete sich schon im ersten Viertel ab, dass es ein enges Duell auf Augenhöhe wird, als die Führung insgesamt nicht weniger als achtmal wechselte. So stand es am Ende eines von der Verteidigung dominierten Viertels 12:12 unentschieden.

Dann kam es leider zum für die BG Bodensee verhängnisvollen 2. Viertel, in welchem Ulm bis zur 7. Minute einen 2:14 Lauf hinlegte und so zur Halbzeit mit 22:31 führte.

Diesen Rückstand konnten die Pirates trotz aller Anstrengungen in der Offensive und Umstellungen in der Verteidigung nicht wieder egalisieren. Es ging im dritten (14:14) und vierten Viertel (14:16) genauso weiter wie bereits zu Beginn des Spiels, als beide Mannschaften jeweils eine Antwort auf die Aktionen des anderen Teams hatten.
So gewann die SSG Ulm 2 mit 50:61 ein Spiel, in welchem der BG Bodensee, trotz großem Kampf und wenigen Ballverlusten, letztlich die eigene Abschlussschwäche und kleine Unkonzentriertheiten in der Verteidigung zum Verhängnis wurden. Wenn dies noch abgestellt wird und die Mannschaft weiterhin so geschlossen auftritt, sollte der erste Sieg nur noch eine Frage der Zeit sein.

Die nächste Möglichkeit ergibt sich bereits am 15.11.2014 um 16.00 Uhr in Weingarten.

BG Bodensee 2:
Cernysov (10 Punkte), Dadgar (10), Dragheim (2), Duspara (9), Kamareh (2), Saar (2), Sänftl (15), Straßner