Basketball [02.11.2014]

TV Wiblingen 1 - BG Bodensee 58:80

TV Wiblingen 1 - BG Bodensee 58 - 80

Pirates erreichen nächste Runde im Bezirkspokal
Am vergangenen Sonntag reisen die Pirates nach Wiblingen für das Spiel in der 1. Runde des Bezirkspokals. Obwohl sie nur mit sieben Mann anreisen konnten, war das Ziel klar; die nächste Runde erreichen!

Die Gäste starteten gut ins Spiel und konnten von Beginn an die Führung übernehmen. Doch die Hausherren nahmen dies nicht ohne weiteres hin und konnten das erste Viertel lange Zeit offen gestalten. Erst ein 10-2 Lauf in den letzten zwei Minuten brachte den Pirates eine 17:25 Führung zum Viertelende.

Die folgenden beiden Viertel kontrollierten die Pirates deutlich und konnten dank ihrem guten Passspiel, immer wieder den Mann für einen den freien Wurf finden. Nach drei Viertel war das Spiel beim Stand von 38:61 so gut wie entschieden.

Doch die Wiblinger ließen ihre Köpf nicht hängen und gaben bis zum Schluss alles. Die Niederlage konnte sie damit nicht mehr abwehren, aber zumindest das letzte Viertel mit 20:19 für sich entscheiden.

Damit erreichen die Pirates die nächste Runde im Pokal, wo sie Zuhause auf den Ligamitstreiter TSG Söflingen 3 treffen werden.

BG Bodensee
Barlas (12 Punkte), Dadgar (10), Grinnik (13), Karasu (3), Ungan (9), Voigt (23), Wagner (10)