Manzenberg-Stadion

.:BESCHREIBUNG
Auch ein Schmuckstück Tettnangs in sportlicher Hinsicht. Nach langer Planungsphase wurde es 1993 eingeweiht. Ein Jahr später bestand es auch die erste große Herausforderung: Das Gauturnfest wurde in Tettnang ausgerichtet und das Manzenberg-Stadion war ein zentraler Ausrichtungsort.
Heute tragen die Regionalliga-Fußballerinnen des TSV hier ihre Heimspiele aus. Die Jugendfußballer sind hier häufig zum Training anzutreffen. Und selbstverständlich die Leichtathleten haben hier ihre Trainingsstunden, aber auch diverse Wettkämpfe.
Eine der größten Sportveranstaltungen des TSV findet hier alljährlich im Sommer statt: Die Internationale Hochsprung-Gala der Frauen, organisiert von den Leichtathleten. Den Stadion-Rekord hält Amewu Mensah mit 1,94 m, die damit im Jahr 2000 in Tettnang die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Sydney schaffte.

.:ADRESSE
Manzenberg-Stadion
Manzenbergstr. 31/1
88069 Tettnang

.:PANORAMA (Spheren-Ansicht funktioniert mit CHROME und Firefox)

 

.:ANFAHRT
Anfahrt ist ausgeschildert, Richtung Manzenberg Schulen
Von Lindau: Erste Ausfahrt Tettnang, ca. 200 Meter nach dem Ortsschild links in die Loretostraße, nach ca. 300 Meter (Pizzeria "Arco Azzurro") links in die Manzenbergstraße, Fußweg über Treppe zum Stadion.
Von Friedrichshafen: Am Kreisverkehr rechts in die Loretostraße, immer gerade aus (nicht der Vorfahrtstraße folgen), vor Pizzeria "Arco Azzurro" rechts in die Manzenbergstraße, Fußweg über Treppe zum Stadion.
Von Ravensburg: Dritte Ausfahrt Tettnang (vor McDonalds), rechts Richtung Tettnang, am Kreisverkehr rechts in die Loretostraße, immer gerade aus (nicht der Vorfahrtstraße folgen), vor Pizzeria "Arco Azzurro" rechts in die Manzenbergstraße, Fußweg über Treppe zum Stadion.

.:PARKMÖGLICHKEITEN
Großer Parkplatz vor der Stadthalle (Manzenbergstr., nach 200 Metern rechts).
Kleinerer Parkplatz vor den Schulen (Realschule/Gymnasium), Manzenbergstraße bis zum Ende durchfahren.

.:BELEGUNGSPLAN