Nordic-Walking

Nordic Walking ist dynamisches Gehen mit speziell entwickelten Stöcken. Es ähnelt dem Skilanglauf und ist um 40% effektiver als Walking ohne Stöcke. Nordic Walking trainiert aerobe Ausdauer, kräftigt gleichzeitig die Oberkörper- Muskulatur und löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich.
Nordic Walking aktiviert ca. 430 Muskeln, das Herz-Kreislauf System wird trainiert, das Immunsystem gestärkt.
Nordic Walking entlastet den Bewegungs-Apparat um bis zu 30% und ist daher besonders geeignet für Personen mit Knie- und Rückenproblemen. Im Gegensatz zum Joggen werden Hüft-, Knie- und Sprunggelenke weniger belastet.
Nordic Walking ist eine gesunde Bewegungsform bei der rund 400 Kalorien auf körperschonende Art pro Stunde verbrennen - Speck bleibt auf der Strecke.

Unser Jahresprogramm können Sie hier als PDF abrufen:

 

Jahresprogramm 2018

 

Bei kräftigem Regen, viel Schnee oder vereisten Wegen kann der Betreuer den Lauftermin absagen. Bei viel Schnee oder vereisten Wegen werden die Lauftrefftermine über die Presse abgesagt.

Die Nordic Walking Gruppe wird immer von einem ausgebildeten Betreuer geführt. Dienstags und donnerstags wird wenn möglich in zwei Gruppen gelaufen. Bei den Abendterminen wird in 2 Gruppen (5 bzw. 6 km in 45 min) gelaufen. Beim 1,5 Std. Lauftermin verlängert sich die Laufstrecke entsprechend.
Schnupperangebot
Alle Nordic-Walker/innen können bis zu 6 Wochen ohne Mitgliedschaft im Verein kostenlos bei den wöchentlichen Lauftreffterminen schnuppern und ihre Nordic-Walking-Technik durch die Laufpraxis verbessern.

Auskunft:
Klaus Hesse
Telefon 07542 / 7065
E-Mail: hesse@elektronikschule.de