Kraft und Fitness

Das Training wirkt ergänzend zu anderen, sportlichen Freizeitaktivitäten.
Krafttraining ist nicht bloß nützlich, sondern notwendig. Krafttraining verbessert den Schutz gegen Überlastung im Sport und gegen Unfälle. Da die Muskeln isoliert trainiert werden können, ist Training auch dann möglich, wenn einzelne Körperpartien nicht mehr so gelenkig und belastbar sind.
Dass der Mensch älter wird, lässt sich nicht verhindern, aber gegen die Schwächung der Muskeln kann man ankämpfen in dem man seine Muskulatur kräftigt. Eine Ursache vieler auftretender Altersbeschwerden ist weitgehend im Mangel an muskulärer Stützung oder Dysbalance der Muskulatur bzw. in der Abnahme der Muskulatur begründet. Dadurch kommt es vermehrt zu Rückenschmerzen, Haltungsfehlern, Verspannungen im Schulter- Nackenbereich oder Bandscheibenproblemen.
Krafttraining kann gegen diese Entwicklung einen wichtigen Beitrag leisten. Es ist leicht zu betreiben, unaufwändig und für alle Altersklassen möglich.
Während der Trainingsstunden stehen den Mitgliedern der Abteilung Freizeitsport erfahrene Sportbetreuer zur Verfügung, die den Trainingsablauf optimal auf die Belange des Sportlers abstimmen.
Das Hauptaugenmerk liegt auf der Konzentration, der Atmung, der Körperhaltung und der richtigen Durchführung der Bewegungsabläufe zur Kräftigung und Tonisierung der Muskelgruppen.
Auf Wunsch kann für Interessierte ein individuelles Trainingsprogramm zusammengestellt werden.
Bitte für Hallensport evtl. Sportmatte und ein großes Handtuch oder evtl. eine Nackenrolle mitbringen, ebenso auch ein Handtuch für das Training im Kraftraum.
Bitte bei allen Sportarten an etwas zum Trinken denken. Auch Traubenzucker, etwas Obst oder andere Energiespender sind vorteilhaft.
Benötigen Sie evtl. Medikamente (z. B. Diabetes, Allergiker)? Haben Sie gesundheitliche Probleme oder Schwierigkeiten bei Bewegungsabläufen, informieren Sie bitte den Übungsleiter.
Auch Anfänger und Wiedereinsteiger sind herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen.

Trainingszeiten: Montag           14.00 - 16.00 Uhr    Kraftraum Manzenbergstadion

                              Dienstag         17.00 - 20.00 Uhr    Kraftraum Manzenbergstadion

                              Donnerstag    14.00 - 16.00 Uhr    Kraftraum Manzenbergstadion

                              Freitag            10.00 - 12.00 Uhr    Kraftraum Manzenbergstadion

Auskunft:
Ralf Braun
Telefon 0 75 42 - 5 52 17
E-Mail: braun.r@t-online.de